Die AGBs der St. Nikolausgesellschaft Zürich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der St. Nikolausgesellschaft der Stadt Zürich treten automatisch bei jeder Bestellung von Samichlaus und Schmutzli in Kraft. Sie gelten bei telefonischen Bestellungen genauso wie bei Online-Bestellungen auf samichlaus-zuerich.ch.

  1. Der Besuch gilt erst als bestätigt, wenn die bestellende Person eine Besuchsbestätigung mit Rechnung erhält. In der Regel werden Bestellungen innerhalb von 2  Wochen bearbeitet, bestätigt und in Rechnung gestellt.
  2. Kann ein Besuch nicht zur gewünschten Zeit ausgeführt werden, nimmt die StNg schnellstmöglich mit der bestellenden Person Kontakt auf.
  3. Die Rechnung muss umgehend bezahlt werden.
  4. Wünscht die bestellende Person eine neue Rechnung, stellt die StNg eine Umtriebsgebühr von CHF 25.– in Rechnung.
  5. Kann der Besuch durch ein Verschulden der bestellenden Person (z.B. falsche Adress-, Datums- oder Zeitangabe) nicht durchgeführt werden, hat sie kein Anrecht auf Rückerstattung der gezahlten Beiträge/Tarife. Gleiches gilt bei höherer Gewalt («force majeure»; z. B. unbefahrbaren Strassen).
  6. Beiträge von Passivmitgliedern werden nur von der Rechnung abgezogen, wenn sie bis Ende September des laufenden Kalenderjahres bezahlt sind.
  7. Der Samichlausbesuch dauert maximal so lange wie bei der Bestellung angegeben.
  8. Familienbesuche bis 3 Kinder dauern maximal 30 Min. Ab 4 Kindern maximal 45 Minuten oder 60 Minuten. Geht eine Bestellung mit einer falschen Zeitdauer ein, wird die Dauer von der StNg angepasst und die korrekte Dauer in Rechnung gestellt. Sind an der Feier mehr Kinder anwesend als bei der Bestellung angegeben, ist es Samichlaus nicht möglich, auf jedes Kind einzeln einzugehen.
  9. Die bestellende Person ist für die Gaben an die Anwesenden verantwortlich.
  10. Besuche können bis 48 Stunden vor dem Besuch annulliert werden. Kurzfristige Verschiebungen können in der Regel nicht berücksichtigt werden.
  11. Bei Annullationen, die kürzer als 24 Stunden vor dem Termin erfolgen, stellt die StNg den Besuch in Rechnung.
  12. Mit jeder Bestellung (Telefon oder Online) akzeptiert die bestellende Person diese Bedingungen.

ADRESSE

St. Nikolausgesellschaft
der Stadt Zürich
Postfach
8036 Zürich
E-Mail
044 454 70 00

BANKVERBINDUNG

Zürcher Kantonalbank
8010 Zürich
IBAN Nr.
CH86 0070 0110 0053 3784 6
St. Nikolausgesellschaft
der Stadt Zürich
Postfach
8036 Zürich
Konto 80 -151- 4