MEDIEN

Die St. Nikolausgesellschaft ist die grösste Nikolaus Gesellschaft der Schweiz und dementsprechend oft in den Medien. Auf dieser Seite finden Sie alle Berichte. Fehlt ein Beitrag? Dann freuen wir uns über ein PDF oder einen Link.

Medienberichte über die St. Nikolausgesellschaft der Stadt Zürich

25.09.20: Radio Zürisee: Samichlaus kommt auch per Zoom in die gute Stube.

02.12.19: Tages Anzeiger: «Zum Tannzapfentee beim bärtigen 88-Jährigen» (PDF)
16.12.19: Tele Züri: «Samichlaus & Schmutzli» auf dem Münsterplatz
29.11.19 Karin Diefenbacher als Morgengast bei SRF 1 (Radio)

20.11.19: Tagblatt der Stadt Zürich: «Samichlaus – moderner als je» (PDF)

12.12.18: Tagblatt der Stadt Zürich: «Zwei Rauschebärte im Klassenzimmer» (PDF)
06.12.18: Tele Züri: «Der Besuch beim Samichlaus im Käferberg-Wald hat jahrzehntelange Tradition» (TV-Beitrag)
06.12.18: Tages-Anzeiger: «Der Bunker, in dem es glitzert und glöckelt» (PDF)
06.12.18: Tages-Anzeiger: «Der Bunker, in dem es glitzert ung glöckelt» (Online)
06.12.18: NZZ: «Der direkte Draht zum Samichlaus» (PDF)
06.12.18: NZZ: «Der direkte Draht zum Samichlaus»(Online)
02.12.18: SonntagsZeitung: «Mensch Diefenbacher» (PDF)
30.11.18: Basler Zeitung: «Weihnachtsspektakel»: «Interview mit dem Samichlaus» (PDF)
21.11.18: Radio Zürisee: Spot «Samichlaus Einzug». (Audio)
11.11.18: Radio Zürisee: «Alles will gelernt sein. Auch Samichlaus und Schmutzli müssen sich aus- und weiterbilden». (Radio)
11.11.18: Radio Zürisee. «Wie sich die St. Nikolausgesellschaft weiterbildet».(Radio)
21.11.18: Tagblatt der Stadt Zürich: «Samichlaus und Schmutzli sind startklar für die Zürcher (PDF)
17.10.18: Tagblatt der Stadt Zürich: «Chefin für den Chlaus» (PDF)
07.10.18: Tagblatt der Stadt Zürich: «Chefin für den Chlaus» (Online)

Leider sind der Samichlaus und Schmutzli dieses Jahr ausgebucht. Wir haben nur noch einige wenige Termine frei am 1. Dez. / 2. Dez. / 5. Dez. tagsüber und 8. Dezember. Wenn Sie flexibel sind, dann rufen Sie uns an und wir schauen, ob wir noch einen Platz für Sie finden. Telefon 044 454 70 00 zu Bürozeiten