Firmenbesuch

Firmenbesuch

Dauer:
nach Absprache
Preis pro Stunde:
CHF 250.00

Ablauf eines Samichlaus Besuches

Samichlaus und Schmutzli besuchen auch gerne Weihnachtsmärkte und kommerzielle Firmen. Bereiten Sie Ihren Mitarbeitenden mit Samichlaus und Schmutzli eine Überraschung während der Arbeit, eines Apéros oder eines Weihnachtsessens. Damit am Ende alle Freude am Auftritt der beiden haben, bereiten Sie sich bitte gut vor.

Samichlaus ruft Sie ein paar Tage vor der Feier an, um mehr über Ihre Institution zu erfahren und den Ablauf zu besprechen. Samichlaus und Schmutzli gehen gerne auf Wünsche ein, haben aber auch ihr eigenes «Programm».

Die allermeisten Personen freuen sich über den Besuch von Samichlaus und Schmutzli und können über ihre Sprüche herzhaft lachen. Doch es gibt immer wieder sensible Personen, die sich «betupft» fühlen, wenn ihnen ihre guten und die weniger guten Eigenschaften unter die Nase gerieben werden.

Auch Samichlaus und Schmutzli haben es gerne lustig. Verwechseln Sie die beiden aber bitte nicht mit Pausenclowns oder einer Klamauk Truppe.

Samichlaus kommt - so bereiten sich Erwachsenen-Gruppen vor

  • Möchten Sie den Anwesenden Ihrer Feier ein Feedback geben, machen Sie das bitte in Gruppen. Samichlaus und Schmutzli sprechen in der Regel nicht mit jeder einzelnen Person. Achten Sie darauf, dass nichts Beleidigendes oder Persönliches im Feedback steht. Am besten notieren Sie Dinge, die allgemein bekannt sind und über die sich alle Anwesenden amüsieren können.
  • Schreiben Sie das Feedback bitte mit dem Computer. Wählen Sie eine gut lesbare Schrift wie Arial und schreiben Sie mindestens 14 Punkte gross. Verfassen Sie den Text auf Schriftdeutsch und verzichten Sie auf Reime. Drucken Sie das Feedback aus und legen Sie es zu den Gaben oder senden sie es Samichlaus per Mail zu.
  • Achten Sie darauf, dass Samichlaus und Schmutzli während der Feier die nötige Aufmerksamkeit erhalten. So wird die Feier bei allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben
  • Sie erhalten vom Samichlaus-Büro rechtzeitig eine Bestätigung. Samichlaus und Schmutzli klopfen zur vereinbarten Zeit an ihre Türe. Je nach Wetter und Verkehr können sie bis zu 15 Minuten früher oder später sein. Bitte deponieren Sie das gewünschte Feedback für Ihre Gruppe zusammen mit den Gaben pünktlich am vereinbarten Ort.

Oh je! Das tut mir jetzt leid. Es haben sich so viele Kinder und Familien bei mir gemeldet, dass ich gar keine Kapazitäten mehr frei habe. Ich wünsche trotzdem allen eine frohe Adventszeit und stimmungsvolle Weihnachten. Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr wieder.